Filmdatenbank

Zurück

Das Film-Magazin Nr. 1 - Dem Manne muß geholfen werden

Regie: Heinz Thiel, Farbe, Spielfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
1961

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
215
Sonstiger Titel
Man geht der Sache nach; Dem Manne kann geholfen werden
Anlaufdatum

Kurzinhalt (Deutsch)

Ein Ehepaar zerschlägt am Frühstückstisch beim Streit um eine Einweihungsfeier fast sein gesamtes Porzellan. Nachdem es sich abreagiert hat, stellt es fest, dass Ersatz gekauft werden muss, um die Party durchführen zu können. Doch die Verkäuferinnen schütteln mit dem Köpfen: bei fehlendem Kassenzettel nichts zu wollen; in acht bzw. zehn Monaten: Angebote passen nicht zu den noch vorhandenen Resten. Doch dem Manne kann bzw. muss geholfen werden. Der Weg dahin führt über eine Standardisierung, wie der Schauspieler Hubert Hoelzke im Bild feststellt.

Filmstab

Drehbuch
Kamera
  • Horst Hardt
Schnitt
  • Thea Richter
Darsteller
  • Evamaria Bath (Ehefrau)
  • Hubert Hoelzke (Ehemann)
  • Gina Presgott (drei Porzellan-Verkäuferinnen)
  • Myriam Sello-Christian
  • Marianne Wünscher
Szenenbild
  • Hans-Jörg Mirr
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio cancel youtube instagram