Filmdatenbank

Zurück

Das Film-Magazin Nr. 1 - Kurz - aber wahr

Regie: Heinz Thiel, Schwarz-Weiß, Spielfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
1961

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
45
Anlaufdatum
Literarische Vorlage
Bidstrup, Herluf: Zeichnungen

Kurzinhalt (Deutsch)

Der FDJler Ernst Harig hält vor Jungen Pionieren ein Referat. Es dauert und dauert, und die Klasse versinkt in einen tiefen Schlaf, während dem Redner ein Bartteppich wächst, der die die Zuhörer einhüllt. Eine Putzfrau beseitigt mit dem Staubsauger das Spinngewebe - die Jungen Pioniere erwachen als Erwachsene, der Referent als Greis.

Filmstab

Drehbuch
Kamera
  • Horst Hardt
  • Helmut Grewald
Schnitt
  • Thea Richter
Darsteller
  • Werner Lierck (Ernst Harig)
  • Elsa Bast (Reinemachefrau)
  • Bernhard Bartsch (Schulklasse)
  • Erhard Schmidt
  • Arvid Lagenpusch
Szenenbild
  • Hans-Jörg Mirr
Maske
  • Gerhard Zeising
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio cancel youtube instagram