Filmdatenbank

Zurück

Till Eulenspiegel als Türmer

Regie: Johannes (auch: Jan) Hempel, Farbe, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1955

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
646
Trickart
Puppentrickfilm
Anlaufdatum

Kurzinhalt (Deutsch)

Der Graf, ein übler Raubritter, eignet sich die letzten Kühe seiner Bauern an. Till Eulenspiegel verdingt sich bei dem wüsten Gesellen als Turmbläser und veranlaßt den Grafen und seine Kumpane durch falschen Alarm zum blinden Verlassen der Burg. Die Bauern können sich nun ungestört ihr Vieh zurückholen.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstab

Regie
  • Johannes (auch: Jan) Hempel
Drehbuch
  • Johannes (auch: Jan) Hempel
Kamera
  • Rolf Sperling
Schnitt
  • Wera Cleve
Szenenbild
  • Johannes (auch: Jan) Hempel
Dramaturgie
  • Erich Legler
  • Erhard Mai
Musik
  • H. W. Wiemann
Ton
  • Horst Philipp
Produktionsleitung
  • Rudolf Urban
Gestaltung
  • Gerhard Behrend (Puppengestaltung)
  • Gabriele Otto (Puppengestaltung)
Animation
  • Günter Rätz (Puppenführung)
  • Rosemarie Küssner (Puppenführung)
  • Jürgen Berndt (Puppenführung)
  • Jutta Ziller (Puppenführung)
Sprecher
  • Otto Stark
  • Hermann Stövesand
  • Jutta Ziller
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram