Filmdatenbank

Zurück

Trailer: Mann gegen Mann

Regie: Heinz Thiel, Farbe, Werbefilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
1975

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
118
Sonstiger Titel
Mann gegen Mann - Werbefilm

Kurzinhalt (Deutsch)

Zwei Männer kommen aus dem Krieg. aus ihren Gesprächen erkennen sie plötzlich, dass sie beide mit derselben Frau verheiratet sind. Robert war schon lange für tot erklärt, als Michael sie heiratete. Sie lassen den Zufall entscheiden, wer zu ihr zurückkehrt - beim Lauf durch ein Minenfeld. Robert überlebt, aber die Frau will ihn nicht, sie hat auf Michael gewartet. Robert geht, lernt Anna kennen, die mit zwei Kindern allein lebt. Eine neue Liebe, aber Robert kann sich nicht endgültig für sie entscheiden, die Enttäuschung über seine erste Frau wirkt nach. Bei der Arbeit begegnet ihm Eduard, er entschärft Minen - wie Robert. Auch er verliebt sich in Anna . Als sie von Eduard schwanger ist, fordert Robert erneut eine Entscheidung - diesmal überlässt er sie der Frau.

(Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)

Filmstab

Drehbuch
Kamera
  • Rolf Schrade
Schnitt
  • Sabine Schmager
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio cancel youtube instagram