Filmdatenbank

Zurück

Weite Strassen - stille Liebe

Regie: Herrmann Zschoche, 75 Min., Schwarz-Weiß, Spielfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Spielfilme, 1969

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
2065
Sonstiger Titel
Endlose Straße
Englischer Titel
Long Roads - Secret Love
Premierendatum
Anlaufdatum
Literarische Vorlage
Lietz, Hans-Georg: "Endlose Straßen", Erzählung
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.icestorm.de
Filmplakat zu "Weite Straßen - stille Liebe"

Kurzinhalt (Deutsch)

Der gestandene Fernfahrer Hannes nimmt eines Tages einen Anhalter mit. Der junge Herb hat sein Studium abgebrochen, sich deshalb mit den Eltern entzweit und jobt nun durchs Land. Hannes imponiert ihm, und nach einigen mehr oder weniger erfreulichen Zwischenfällen wird er dessen Beifahrer. Gemeinsam nehmen sie Johanna und ihr Kind, die den Bus verpaßt haben, im Auto mit nach Berlin. Johanna hat ihren Mann verlassen, um ihm Gelegenheit zu geben, über ihre gestörte Beziehung nachzudenken. Sie wohnt bei Hannes, der schon bald von einer gemeinsamen Zukunft träumt. Auch Herb gefällt die sympathische Frau. Doch als die beiden Männer eines Tages von ihrer Fahrt zurückkommen, ist die Wohnung wieder leer.

(Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)

Filmstill zu "Weite Straßen - stille Liebe"

(R: Herrmann Zschoche, 1969) Fotografen: Klaus Goldmann, Waltraut Pathenheimer

Filmstill zu "Weite Straßen - stille Liebe"

(R: Herrmann Zschoche, 1969) Fotografen: Klaus Goldmann, Waltraut Pathenheimer

Filmstab

Regie
  • Herrmann Zschoche
Drehbuch
  • Ulrich Plenzdorf
Kamera
  • Roland Gräf
Schnitt
  • Rita Hiller
Darsteller
  • Manfred Krug (Hannes)
  • Jaecki Schwarz (Herb)
  • Jutta Hoffmann (Johanna)
  • Ulrike Plenzdorf (Rieke)
  • Heidemarie Schmidt (Rosi)
  • Ilse Voigt (Frau Beutel)
  • Volkmar Kleinert (Volvo-Fahrer)
  • Helmut Bobbenkamp (Zauberer)
  • Hans Maikowski (Volvo-Fahrer)
  • Richard Günter (Großvater)
  • Charlotte Küter (Oma)
  • Fred Delmare (Pförtner)
  • Hans Hardt-Hardtloff (Weißhaariger)
  • Hanna Rieger (Krankenschwester)
  • Alfred Rücker (FDJ-Sekretär)
  • Walter Lendrich (Trabant-Fahrer)
  • Willi Neuenhahn (Heinrich)
  • Theresia Wider (Serviererin)
  • Otto Schröder (Horst)
  • Otmar Richter (Kranfahrer)
  • Elisabeth Pommer (Frau Beutels Schwester)
  • Manuela Marx (Dagmar)
  • Hermann Zippert (Karl)
  • Heiner Bels (Verladebrigadier)
  • Hannes Stelzer (Stellvertretender LPG-Vorsitzender)
  • Sepp Klose (Fahrer)
  • Fritz Mohr (Fahrer)
  • Hans Feldner (Fahrer)
  • Angelika Ritter (Forstlehrling)
  • Ilona Brömmer (auch: Brömmer-Weiß) (Forstlehrling)
  • Ursula Genhorn (Lernschwester)
  • Angelika Neutschel (Junges Mädchen)
Regieassistenz
  • Erich Böbel
Szenenbild
  • Alfred Thomalla
Dramaturgie
  • Anne Pfeuffer
Musik
  • Peter Rabenalt
Ton
  • Hans-Joachim Kreinbrink
Kostüm
  • Ruth Kiecker
Maske
  • Otto Banse
  • Monika Mörke
Produktionsleitung
  • Erich Kühne
Aufnahmeleitung
  • Dieter Anders
DEFA-Fotograf
  • Klaus Goldmann
  • Waltraut Pathenheimer
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram