DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Das Stacheltier - Der Spaziergang

Regie: Heinz Thiel, sw, Spielfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Spielfilme, 1957

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
73
Sonstiger Titel
Das Stacheltier, 1957 Folge 108; Ost-Brabbels Westunfall
Anlaufdatum

Kurzinhalt

Herr Brabbel sieht im Osten überall rot, dagegen blüht er im Westteil Berlins auf und begrüßt die als Ostzicke beschimpfte junge Dame hier als Lady. Als er von einem Auto angefahren wird und der Fahrer ihn fragt:"Tut ihnen etwas weh?", antwortet er - ziemlich lädiert - "Hier im Westen...?"

Filmstab

Regie
  • Heinz Thiel
Drehbuch
  • Heinz Thiel
Kamera
  • Horst E. Brandt
Darsteller
  • Werner Lierck (Brabbel)
  • Brigitte Krause (Junge Dame)
  • Gerd E. Schäfer (Autofahrer in Westberlin)
Szenenbild
  • Harald Horn
Dramaturg
  • Irma Lengersdorf
Komponist
  • Hans-Hendrik Wehding
DEFA-Fotograf
  • Eberhard Daßdorf

Kurzinhalt (Weitere Sprachen)

All'est il signor Brabbel non fa che vedere rosso ovunque, mentre quando si reca nel settore occidentale di Berlino rinasce, salutando persino quella giovane ragazza che all'est insultava come oca. Investito da un'auto, il guidatore gli chiede: "Si è fatto male?". Nonostante gli acciacchi il signor Brabbel risponde: "Qui in Occidente...?" (Italienisch)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel