DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Das Stacheltier - Die Rache der Chemie

Regie: Wolfgang E. Struck, sw, Spielfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Spielfilme, 1959

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
159
Anlaufdatum

Kurzinhalt

Herr Kurzblick und seine Tochter Inge lehnen die chemischen Experimente des Sohnes im Bad der Wohnung entschieden ab. Es kommt zum Streit, er wirft die Utensilien aus dem Fenster. Nun rächt sich die Chemie: alle Gegenstände und Kleidungsstücke des Vaters, die aus Kunststoff sind, verschwinden, auch vom Auto bleibt nur ein Wrack übrig, das Geländer und der Fußbodenbelag im Hausflur lösen sich in "Wohlgefallen" auf. Als Herr Kurzblick seine falsch Auffassung vom Chemie-Programm der DDR revidiert, kehren die Dinge, die wohlgeordnet auf einer Birke gehangen haben, komplett zurück. Aus dem wiedererstandenen Auto "P 70" heraus erweist Herr Kurzblick dem Transparent: "Chemie schafft Brot, Wohlstand und Schönheit" eine tiefe Referenz.

Filmstab

Regie
  • Wolfgang E. Struck
Drehbuch
  • Wolfgang E. Struck
Kamera
  • Hans Heinrich
Schnitt
  • Thea Richter
Darsteller
  • Hans Klering (Herr Kurzblick, Vater)
  • Hans-Joachim Glaeser (Sohn)
  • Gudurn Jochmann (Tochter Inge)
Regieassistenz/ Co-Regie
  • Margarete Keufner
Szenenbild
  • Hans-Jörg Mirr
Dramaturg
  • Hans Harnisch
Komponist
  • Rolf Kuhl
Maske
  • Jürgen Liebau
  • Herta Thiemann
Sprecher
  • Willi Narloch
  • Brigitte Stroh

Kurzinhalt (Weitere Sprachen)

Il signor Kurzblick (miope) e sua figlia Inge si oppongono agli esperimenti chimici che il figlio vuole svolgere nel bagno di casa. Nella lite il ragazzo butta gli utensili dalla finestra. Ora è la chimica a vendicarsi: tutti gli oggetti e gli abiti sintetici del padre scompaiono, la macchina si riduce a un catorcio e persino i pavimenti vanno in frantumi. Solo quando il signor Kurzblick cambia opinione sul programma chimico della RDT, tutti gli oggetti tornano al loro posto. Dall'interno della sua autovettura "P 70" il signor Kurzblick s'inchina davanti allo striscione: "La chimica crea pane, benessere e bellezza". (Italienisch)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel