DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Das Stacheltier - Mit Oswald in der Oper

Regie: Gottfried Kolditz, Schwarz-Weiß, Spielfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Spielfilme, 1956

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
183
Sonstiger Titel
Das Stacheltier, 1956 Folge 083
Anlaufdatum

Kurzinhalt (Deutsch)

Freund Werner holt Oswald zum Opernbesuch ab, der ein Nicki überzieht und keinen Schlips umbinden will. Dort angekommen, stört er während der Aufführung durch laute Kommentare und Papiergeknister Publikum und Dirigenten. Schließlich schläft er ein und wird erst vom Schlußapplaus geweckt. Der Intendant zollt ihm mit Händeschütteln für seine ungebührliches Verhalten "besondere Anerkennung". Oswald verschwindet aus dem Bild - es kann sich bei ihm nur um eine Verleumdung durch das "Stacheltier" handeln, in Wirklichkeit gibt es solche Mitmenschen gar nicht!

Filmstab

Regie
  • Gottfried Kolditz
Drehbuch
  • Gottfried Kolditz
Kamera
  • Horst E. Brandt
Schnitt
  • Charlotte Pechlow
Darsteller
  • Günther Haack (Oswald)
  • Werner Berndt (Wolfgang - sein Freund)
  • Charles Hans Vogt (Intendant)
  • Carl Schlottmann (Dirigent)
Szenenbild
  • Harald Horn
Komponist
  • Archiv

Kurzinhalt (Weitere Sprachen)

Werner passa a prendere Oswald per andare con lui all'opera, ma l'amico, contrario alla cravatta, preferisce indossare un pullover. A teatro, durante la rappresentazione, disturba pubblico e direttore d'orchestra, poi finisce per addormentarsi. Risvegliato dagli applausi, incontrerà il direttore del teatro che, stringendogli la mano, gli farà i complimenti per il suo comportamento indecoroso. Oswald scompare dallo schermo - il suo personaggio non può che essere uno scherzo "dell'istrice". Un personaggio del genere, infatti, non esiste. (Italienisch)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram