DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Das Stacheltier - Verkaufskräfte gesucht

Regie: Heinz Thiel, sw, Spielfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Spielfilme, 1958

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
94
Sonstiger Titel
Das Stacheltier, 1958 Folge 146
Anlaufdatum

Kurzinhalt

In einem Lebensmittelgeschäft stehen viele Käufer. Ganz besonders aufgebracht, weil es so lange dauert, ist Frau Schmidt. Sie klagt ihr leid Frau Schulz. Letztere hat - wie sie erzählt - wieder eine Arbeit aufgenommen, da ihr Mann auf Montage in die 'Schwarze Pumpe' delegiert worden ist. Auf ihren Rat hin, sich doch - da sie ja gelernte Verkäuferin sei - bei der HO zu bewerben, gibt die nichberufstätige Frau Schmidt zu bedenken, daß sie dazu gar keine Zeit habe, "weil's Einkaufen immer so lange dauert!"

Filmstab

Regie
  • Heinz Thiel
Drehbuch
  • Heinz Thiel
Kamera
  • Horst Hardt
Schnitt
  • Thea Richter
Darsteller
  • Marianne Wünscher (Frau Schmidt)
  • Brigitte Krause (Frau Schulz)
  • Albert Zahn (Käufer)
  • Lore Hardt (Verkäuferin)
Szenenbild
  • Ernst-Rudolf Pech
Dramaturg
  • Irma Lengersdorf
Maske
  • Elfriede Koch

Kurzinhalt (Weitere Sprachen)

In un alimentari, numerosi clienti aspettano il proprio turno. Seccata per l'attesa, la signora Schmidt si lamenta con la signora Schulz. Quest'ultima, che ha da poco ripreso a lavorare, consiglia all'amica, una commessa qualificata, di farsi assumere in un supermercato. "Dove trovo il tempo, se fare la spesa dura così tanto?" le risponde la signora Schmidt. (Italienisch)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram