DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der Augenzeuge 1947/58

17 Min., sw, Dokumentarfilm
Deutschland (Sowjetische Zone)
DEFA Deutsche Film-Aktiengesellschaft, 1947

Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa

Kurzinhalt

1. Kinder suchen ihre Eltern (26 m)

2. Buchausstellung in Berlin (Schloss Charlottenburg) (38 m)

3. Totale Sonnenfinsternis (31 m)

4. Um die Münchener Konferenz (49 m)

5. Kartoffelnot - Hamsterer (60 m)

6. Pflanzenschutzforschung (30 m)

7. Trümmerverwertung in Halle (30 m)

8. Frühling in Armenien (30 m)

9. Filmautorenkongress im Kulturbund (31 m)

10. Sport (56 m)

11. Odeon-Schallplattenfabrik, Hans Albers (82 m)

Filmstab

Komponist
  • Werner Eisbrenner
  • Michael Jary
Musikinterpret
  • Hans Albers ("Lied der Flüchtlinge")
  • Schuricke-Terzett (Musikgruppe) ("Großstadtmelodie" (Schlager))
Person, primär
  • Hans Albers
  • Slatan Dudow
  • Werner Eisbrenner
  • Kurt Fischer
  • Georg Handke
  • William R. Hinde
  • Wilhelm Höcker
  • Hans Klering
  • Werner Klingler
  • Alfred Lindemann
  • Kurt Maetzig
  • Siegfried Nestripke
  • Rudolf Paul
  • Renate Prätorius
  • Willy Schiller
  • Wolfgang Staudte
  • Karl Steinhoff
  • Robert A. Stemmle
  • Stanley Unwin
  • Gustav von Wangenheim
Person, sekundär
  • Georgi Dimitrow (auch: Dimitroff)
  • Adolf Heilmann
  • Wladimir Iljitsch Lenin
  • Carl Lindström
  • Erich Otto
  • Theodor Plievier
  • Ludwig Renn
  • Hans Windisch
  • Friedrich Wolf

Langinhalt

0:00:32

1. Insert: „Kinder suchen ihre Eltern“

Erich Wackernagel

unterlegt mit Kommentar: „aus Schwiebusch, sucht die Mutter und zwei Geschwister.“

Klaus Dieter Klakuschka

unterlegt mit Kommentar: „hat keine Mutter mehr und sucht den Vater.“

Hans-Joachim Haake

unterlegt mit Kommentar: „aus Baudach bei Sorau, verlor die Eltern auf der Flucht.“

Regina Schulz

unterlegt mit Kommentar: „stammt aus Schlesien und möchte die Eltern wiederfinden.“

Horst Olschewski

unterlegt mit Kommentar: „10 Jahre alt, Herkunft unbekannt.“

Wolfgang Steffen

unterlegt mit Kommentar: „letzter Wohnort Frankfurt/Oder, sucht Vater und Mutter.“

Manfred Schumacher

unterlegt mit Kommentar: „aus Neuruppin. Der Vater ist tot, der Verbleib der Mutter unbekannt.“

Insert: „Sie sahen die Kinder:

Erich Wackernagel

Klaus Dieter Klakuschka

Hans Joachim Haake

Regina Schulz

Horst Olschewski

Wolfgang Steffen

Manfred Schumacher

Bisher haben 108 Kinder durch uns ihre Eltern wiedergefunden.

Alle Auskünfte durch die Redaktion des Augenzeugen Berlin C 2,

Hankestr. 3

0:01:26

2. Buchausstellung in Berlin (Schloss Charlottenburg) (38 m)

Britische Besatzungszone; West-Berlin-Charlottenburg; Schloss; Gesamtdeutsche Buchausstellung der Berliner Verleger- und Buchhändlervereinigung (BVB); 7. Juni – 20. Juli:

Totale auf Katalogtext „Das neue Buch – Dieser Ausstellung zum Geleit – Hier wird ein weiter Überblick geboten über das neue Buch in den vier Zonen Deutschlands und in Berlin ...“, Kommentar: „In einigen wiederhergestellten Räumen des Charlottenburger Schlosses bietet diese Schau einen überraschend vielseitigen Überblick über die Veröffentlichungen seit 1945 ...“

Totale auf Bücher, darunter „Lenin“ (kyrillisch), „Adel im Untergang“ von Ludwig Renn, „Union der festen Hand“ von Erik Reger, Schild „Der soziale Roman“ sowie „Finis Germaniae“ von Ernst von Weizsäcker, „Reichstagsbrand-Prozess“ von Georgi Dimitroff, „Stalingrad“ von Theodor Plievier, „Presse in Fesseln – Das Zeitungsmonopol im Dritten Reich“, „Führer und Verführte“ von Hans Windisch, „Drei Dramen (1942 – 1945) von Friedrich Wolf, „Genius und Dämon“ von Hans Windisch;

v. E. von Ausstellungsbesuchern, darunter sowjetische und alliierte Offiziere;

Totale auf Eröffnungsrede haltenden Dr. Siegfried Nestripke (Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Magistrat Berlin, Stadtrat für Volksbildung und Kunst), dazwischen Totale auf Zuhörer;

Totale auf Eröffnungsrede haltenden (OT deutsch) Brigadegeneral William R. Hinde (Britischer Militärgouverneur) in Uniform, dazwischen Totale auf Zuhörer;

Totale auf Eröffnungsrede haltenden (OT deutsch) Sir Stanley Unwin (englischer Verleger und Präsident der Internationalen Verleger-Union (UIE), dazwischen Totale auf Zuhörer

0:02:46

3. Totale Sonnenfinsternis (31 m)

Südamerika; Brasilien; Forschung; Expedition; totale Sonnenfinsternis am 20. Mai:

Flug über Zeltlager/Camp von Wissenschaftlern aus insgesamt 10 Nationen;

Naheinstellungen von verschiedenen Teleskopen, Fernrohren und Instrumenten, Wissenschaftlern sowie Messballons zur Wetterforschung;

Wissenschaftler und Schaulustige schauen durch verdunkelte Glasscheiben zum Himmel,

v. E. von der Sonnenfinsternis am Himmel

0:03:51

4. Um die Münchener Konferenz (49 m)

Sowjetische Besatzungszone (SBZ); Ost-Berlin-Mitte; Leipziger Str.; Haus der Deutschen Zentralverwaltungen (DZV)/Haus der Deutschen Wirtschaftskommission (DWK); Pressekonferenz der von der Ministerpräsidentenkonferenz in München (6.-8. Juni) abgereisten 5 Ministerpräsidenten der SBZ:

Totale auf Schild „Pressekonferenz 10. 6. 1947, 16.00 Uhr im Festsaal Nr. 3137, 3. Stock“;

in Gebäude eintreffende Journalisten und Pressefotografen; v. E. von der Vorbereitung der Konferenz, darunter Einrichten von Mikrofonen und Verlegung von Kabeln; Totale auf Autofrontscheibe mit innenliegendem Schild „Presse“; Pressefotograf beim Fotografieren; Autoverkehr auf der Leipziger Str.; Totale auf Autofrontscheibe mit innenliegendem Schild „Presse“ (sowie kyrillisch);

vor Gebäude vorfahrende Limousine; Totale auf aus Limousine aussteigenden Georg Handke (Präsident der Deutschen Zentralverwaltung für Handel und Versorgung);

Totale auf Karl Steinhoff (Ministerpräsident Brandenburg), Offizier in Uniform; Georg Handke und Wilhelm Höcker (Ministerpräsident Mecklenburg);

Totale in den Festsaal mit Pressevertretern und Erklärung abgebenden (OT) Prof. Dr. Rudolf Paul (Ministerpräsident Thüringen), dazwischen Nahaufnahmen von Pressevertretern mit Fotoapparaten und mitschreibenden Journalisten sowie Georg Handke (links) und (rechts, schreibend) Kurt Fischer (stellv. Ministerpräsident Sachsen) sowie weiteren schreibenden Journalisten;

Totale auf Prof. Dr. Rudolf Paul und Karl Steinhoff im Interview mit Redakteur des Augenzeugen zu den Gründen ihrer vorzeitigen Abreise Ministerpräsidentenkonferenz in München (OT)

0:05:35

5. Kartoffelnot - Hamsterer (60 m)

Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Stadt und Land/Dorf:

v. E. von Arbeitern und Angestellten in der Stadt auf dem Weg zu ihrer Arbeit und vor Werktoren ankommend, Kommentar: „Millionen Werktätige der Großstädte sind nicht ausreichend ernährt...“;

auf Straße ankommender Lkw und mit Rucksäcken für Hamsterfahrt auf Lkw-Anhänger aufsteigende Frauen und Männer sowie Abfahrt;

Frauen auf einer Landstraße mit schweren Rucksäcken und Taschen, mit Fahrrad; Lkw mit Aufschrift „Auto-Fern-Spedition“;

Frau mit Koffern aus der Stadt auf Bauernhof mit Hühnern und Kindern ankommend;

Bäuerin bürstet auf Leine aufgehängte gegen Lebensmittel eingetauschte Kleidungsstücke; Bauern entladen Nähmaschine von Lkw und beladen Lkw mit Kartoffelsäcken;

Schwer arbeitende Arbeiter und an Landstraße stehende Hamsterer mit Kartoffelsäcken;

Hamsterer beim Diebstahl von Saatkartoffeln vom Kartoffelacker;

Männer mit Leiterwagen und Kartoffelsäcken auf einer Landstraße;

Ankunft von schwer tragenden Menschen (Hamsterer) vom Land mit Zug auf Bahnhof in der Stadt;

v. E. von Männer und Frauen (Hamsterer) mit schweren Rucksäcken und Kartoffelsäcken sowie mit Zug fahrend, Kommentar über Alternative zu Hamstern und Wucherpreise

0:07:44

6. Pflanzenschutzforschung (30 m)

Sowjetunion (UdSSR); Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik (RSFSR); Russland; Leningrad (seit 1991 Sankt Petersburg); staatliches Institut für Pflanzenforschung; Schädlinge:

Totale auf Gebäude;

Wissenschaftler am Schreibtisch sitzend und mit Assistentin lebende Kornkäfer in Glasschale mit Lupe untersuchend; Naheinstellung von fressenden Kornkäfer in Glasschale;

Wissenschaftler bei der Untersuchung von Nagetieren (Mäuse) und beim Wiegen des Gewichtes mit Wage;

Wissenschaftler beim Tierversuch mit Heuschrecken und mit im Institut erfundenen pulverisierten Schädlingsvernichtungsmittel Gaserol (Nahaufnahme);

v. E. von Wissenschaftlerinnen und Laborantinnen im Labor an Geräten arbeitend, Kommentar: „Durch die Forschungsarbeit des Instituts werden jährlich große Teile der Ernte vor der Vernichtung durch Krankheiten und Ungeziefer gerettet.“

0:07:44

7. Trümmerverwertung in Halle (30 m)

Sowjetische Besatzungszone (SBZ); Sachsen-Anhalt; Halle; Roßplatz; Enttrümmerung, Wiederaufbau und Wohnungsbau nach dem zweiten Weltkrieg:

Bagger beim Aufladen von Schutt und Ziegelsteinen auf Feldbahn/Trümmerbahn, mit Häuserruinen im Hintergrund;

Trümmerbahn türmt Schutt auf Roßplatz, mit Wasserturm im Hintergrund;

Schwenk über Maschine (Holzbau) zum Sortieren und Zermahlen des Schutts;

v. E. von Schutt auf Förderband und sortieren durch Trümmerfrauen, Schwenk über zermahlenen Schutt sowie Nahaufnahme;

v. E. von Baustelle des Versuchsbaus mit dem neugewonnen Material aus Schutt mit Zimmerern und Maurern, Kommentar: „Nach einem Entwurf von Prof. Adolf Heilmann (Stadtbaurat Halle) findet das neugewonnene Material in einem Versuchsbau auf dem Roßplatz Verwendung. Ein Hoffnungsstrahl für alle, die sehnsüchtig auf eine Wohnung waren.“

0:09:51

8. Frühling in Armenien und Turkmenien (30 m)

Sowjetunion (UdSSR); Kaukasus; Armenische Sozialistische Sowjetrepublik (ArSSR); Armenien; Tal des Ararat; Landwirtschaft; Obstanbau:

v. E. von Obstbaumblühten/Aprikose; Kolchosbauern und -bäuerinnen beim Umgraben und Ausbringen von Kunstdünger in der Obstbaumplantage;

Kamerafahrt durch blühende Aprikosenbäume mit schneebedecktem Berg Ararat im Hintergrund

Sowjetunion (UdSSR); Zentralasien; Turkmenische Sozialistische Sowjetrepublik (TuSSR); Turkmenien/Turkmenistan; Wüste Karakum; Landwirtschaft; Viehzucht:

Schwenk über Wüstenlandschaft; Nahaufnahme von Schildkröte und Chamäleon im Wüstensand;

Kolchosbauer beim Tränken der Persianerschafe mit Wasser aus Brunnen;

v. E. von Herde Persianerschafe und –Lämmer (Karakul Arabi) auf der Weide sowie turkmenischen Kolchosbauern in Nationaltracht;

Nahaufnahme von verschiedenen Fellen der Persianerschafe;

Kolchosbäuerin in Nationaltracht legt Felle zum Trocknen durch die Sonne auf dem Boden aus

0:10:55

9. Filmautorenkongress im Kulturbund (31 m)

Sowjetische Besatzungszone (SBZ); Ost-Berlin-Mitte; Jägerstraße 2/3; Klubhaus des Kulturbundes zur demokratischen Erneuerung Deutschlands; erster deutscher Filmautoren-Kongress; 6. bis 9. Juni:

v. E. von einigen der insgesamt 100 teilnehmenden Filmschriftstellern, Regisseuren und Dramaturgen, darunter Vertreter aller vier alliierten Besatzungsmächte in Uniform;

Totale auf Eröffnungsrede haltenden (OT) Dr. Kurt Maetzig (Regisseur und künstlerische Direktor der Deutschen Film AG (DEFA) mit Losung „Der Film ist das völkerverbindende Band des Friedens“ (Zitat: Erich Otto (Präsident der Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger (GDBA) im Hintergrund, dazwischen Nahaufnahmen von Präsidiumsmitgliedern sowie Kongressteilnehmern, darunter (li) Willy Schiller (Szenenbildner und DEFA-Gründungsmitglied) und (schreibend, mit Pfeife) Hans Klering (Gründungsmitglied und erster Direktor der DEFA) am Tisch sitzend;

Totale auf einleitendes Referat haltenden (OT) Alfred Lindemann (DEFA-Geschäftsführer) zum Thema „Die Lage des deutschen Films“, dazwischen Naheinstellungen von Kongressteilnehmern;

während einer Kongresspause Naheinstellungen von:

(li) Gustav von Wangenheim (Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor) und Alfred Lindemann im Gespräch auf Sofa sitzend;

Renate Prätorius (Schauspielerin) im Gespräch mit Ehemann Wolfgang Staudte (Filmregisseur);

die Autoren Kampendorf (re) und (li) Robert A. Stemmle im Gespräch;

(li) Werner Klingler (Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor) und (re) Slátan Dudow (bulgarischer Filmregisseur und Drehbuchautor) im Gespräch

0:12:01

10. Sport (56 m)

Humoriger Beitrag über Sport aus aller Welt:

Frankreich; Le Mans; Wettbewerb im Heißluftballonfahren:

Totale auf Hobbyfilmer mit Filmkamera; Totale auf zur Eröffnung freigelassene und fliegende weiße Tauben; Totale von unten auf aufsteigenden Heißluftballon;

Italien; Toskana; Siena:

Palazzo Pubblico mit Torre del Mangia (Rathaus mit Turm) am Piazza del Campo (Marktplatz); v. E. vom Palio (alljährliches lokales Pferderennen) in historischen Kostümen und zusehenden Menschenmassen sowie vom historischen Straßenumzug in mittelalterlichen Kostümen, Fahnen und Wappen

Österreich; Wien; Radrennen:

v. E. vom Radrennen durch die Innenstadt mit zusehenden Menschenmassen

Kneipp-Kur/-Medizin/-Therapie:

Totale auf Beine im Wasserbecken Wassertretend sowie Füße im Schlamm tretend

Frankreich; Paris; Mannequins/Modells:

Schuhe von Modells zur Ausbildung auf einem Strich elegant laufen lernend; Mannequins in Bikinis bei der Gymnastik und bei Haltungsübungen/Training

Amerika (USA); San Franzisko; Test von unzerbrechlichem Glas:

Baseballspieler bewerfen junge Frau hinter einer Glasscheibe mit Baseballschlägern und

–bällen; junge Frau auf einer Glasscheibe sitzend

Tschechoslowakische Republik (CSR); Tschechoslowakei; Tatra-Gebirge:

v. E. von einem Wettbewerb im Skiabfahrtslauf und Skiläufern mit Starternummern

Volksrepublik (VR) Polen; Warschau:

Autorennen aller Typen mit Starternummern, darunter Jeep durch die Straßen mit zusehenden Menschenmassen

Sowjetunion (UdSSR); Russische Sozialistische Föderative Sowjetrepublik (RSFSR); Russland; Oblast Swerdlowsk; Skispringen:

v. E. vom Sprung eines Skispringers von Sprungschanze

Großbritannien; Schottland; Glasgow; Hampden Park-Stadion; England gegen Kontinent (Auswahlmannschaft der Fédération Internationale de Football Association (FIFA) am 10. Mai („Spiel des Jahrhunderts“):

v. E. von insgesamt 135 000 Zuschauern im Stadion; v. E. vom Fußballspiel

0:13:59

11. Odeon-Schallplattenfabrik, Hans Albers (82 m)

Amerikanische Besatzungszone; West-Berlin-Kreuzberg; Schlesische Str.; Schallplattenfabrik Odeon und Aufnahmestudio der Carl Lindström AG (Tochterlabel der Electric and Musical Industries Ltd (EMI):

Totale auf Plattenspieler mit Markennamen/Plattenlabel „Odeon“ auf Tonarm und darauf liegender Schellackplatte mit Markennamen/Plattenlabel „Odeon“ und „Großstadtmelodie“ (Schlager nach dem gleichnamigen UFA-Spielfilm von 1943, gesungen vom Schuricke-Terzett, Komponist: Michael Jary) spielend (OT);

v. E. von den Arbeitsschritten zu Herstellung einer Schellackplatte von den Arbeitern und Arbeiterinnen in der Fabrik, beginnend vom Material, Pressen der Schellackplatten bis zum Schleifen;

Schallplattenaufnahme im Odeon-Aufnahmestudio am 28. Mai:

Komponist und Dirigent Werner Eisbrenner mit Orchester im Aufnahmestudio sowie eintreffenden Schauspieler und Sänger Hans Albers; Werner Eisbrenner Regieanweisungen gebend sowie Hans Albers das Orchester begrüßend (OT);

v. E. von Toningenieuren an den Aufnahmegeräten;

Hans Albers singt in Mikrofon „Lied der Flüchtlinge“ (Komponist und Text: Werner Eisbrenner) begleitet vom Orchester und von Werner Eisbrenner dirigiert (OT)

0:16:38

Abspann

0:16:51

ENDE

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram