DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der Augenzeuge 1965/31

Schwarz-Weiß, Dokumentarfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Wochenschau und Dokumentarfilme, 1965

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
289
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.icestorm.de

Kurzinhalt (Deutsch)

1. Brotqualitätsvergleich des DAMW (Deutsches Amt für Messwesen und Warenprüfung) in einer Großbäckerei von Eisenhüttenstadt (54 m)

Die Schlagzeile

2. USA-Kriegsminister inspizierte Interventen in Südvietnam (31 m)

3. Polnische Marine feierte in Gdansk 20. Jahrestag (16 m)

4. Mont-Blanc-Tunnel feierlich in Betrieb genommen (18 m)

5. IV. Moskauer Filmfestival mit Preisverleihung beendet (32 m)

Reportage

6. Allez Hopp - der Zirkus Busch ist da! (56 m)

Sport im Bild

7. Unsere Jüngsten haben ihre Vorbilder! Weltklasseleistungen setzen neue Maßstäbe (Spartakiade) (85 m)

Filmstab

Person, primär
  • Kao Chi
  • Ron Clarke
  • Hanno Coldam
  • Jozef Cyrankiewicz
  • Charles de Gaulle
  • Erwin Geschonneck
  • Michel Jazy
  • Manfred Karge
  • Irena Kirszenstein
  • Ewa Klobukowska
  • Christine Laszar
  • Andrijan Grigorjewitsch Nikolajew
  • A.W. Romanow
  • Tatjana Jewgenjewna Samoilowa
  • Guiseppe Saragat
  • Klaus-Peter Thiele
  • Marina Vlady
  • Günter Witt
  • Monica Woytowicz

Langinhalt

1. Mitarbeiter des Deutschen Amtes für Messwesen und Warenprüfung (DAMW), der Handwerkskammer, der Lebensmittelchemie, der Hygiene-Inspektion und Bäckermeister überprüfen die Qualität von Brot (Standardprodukt 3067) in der Großbäckerei von Eisenhüttenstadt: Die Kommission bei der Beurteilung von Brot durch Abstimmung mit Nummern; Kneten von Teig in einer Maschine der Großbäckerei von Eisenhüttenstadt; ein Brotlaib wird von einem Fließband durch Bäcker in eine Schale übernommen; und auf ein Band vor dem Ofen gelegt; gebackene Brote rutschen heraus; Auswahl von Brot für die Überprüfung der Qualität und Kennzeichnung mit Nummern; vor einem Mitglied liegt die Nummernfolge 1-5; Abtasten des Brotlaibs durch die Kommission; Abschneiden von Stullen; Beurteilen der Schnittfläche; Kontrolle des Aromas durch Riechen; Kosten von Brotwürfeln; Abstimmen durch Erheben von Nummern

"Die Schlagzeile"

2. Der Verteidigungsminister der USA, Robert Strange McNamara, inspiziert ab 18.7.1965 in Südvietnam stationierte Truppen: Außenfassade eines Regierungsgebäudes; darin der amerikanische Verteidigungsminister Robert Strange McNamara mit dem neuen südvietnamesischen Regierungschef Kao Chi; Fissilieren eines 20jährigen Südvietnamesen, der der Zusammenarbeit mit der Befreiungsarmee verdächtigt wird; Vertreiben südvietnamesischer Frauen und Kinder; Truppen gehen vom Boot ans Land; Angriff gegen eine Ortschaft und brennende Hütte; Fesseln von Gefangenen; Flugabwehr-Geschütz der Befreiungsarmee auf einem getarnten Boot; ein US-Düsenjäger am Himmel; Beobachten des Feindes vom Boot aus durch Fernrohre; Abwehrfeuer mehrere Geschütze; zwei US-Bomber zwischen Wolken; Einschläge am Boden; Ruine mit totem Vieh; der zerstörte Innenraum einer Hütte

3. Jubiläumsfeier zum 20. Jahrestag der polnischen Kriegsmarine in Gdañsk: Viele Teilnehmer, unter ihnen der polnische Ministerpräsident Józef Cyrankiewicz, bei der Feier zum 20. Jahrestag der polnischen Kriegsmarine; Fliegerstaffel am Himmel; Józef Cyrankiewicz betritt ein Boot und begrüßt den Kapitän; angetretene Mannschaften auf Kriegsschiffen in der Bucht von Zoppot; u.a. auf einem U-Boot; Flottenparade mit Kriegsschiffen und Hubschraubern

4. Einweihung mit einem feierlichen Zeremoniell am 16.7.1965 des 11,6 km langen und 8,60 m breiten Mont Blanc-Tunnels zwischen Chamonix und Entreves durch die Staatspräsidenten von Frankreich, Charles de Gaulle, und Italien, Guiseppe Saragat: Das Bergmassiv des Mont Blanc; die Einfahrt des Tunnels auf französischer Seite; Zerschneiden des Bandes durch Charles de Gaulle und Guiseppe Saragat; Einfahrt zweier Staatslimousinen; Filmaufnahmen im Tunnel durch die Scheibe eines Pkws; die beiden Limousinen passieren den Grenzpunkt "Italia/France" im Inneren; am Schild stehen unter den Ländernamen italienische und französische Polizisten; blinkende Geschwindigkeitshinweise "70"; bzw. "50"; Verlassen des Tunnels auf der italienischen Seite, wo Truppenteile und ein Empfangskomitee angetreten sind

5. Bericht von den 4. Internationalen Filmfestspielen (5.-20.7.1965) in Moskau: Fahnen von Teilnehmerstaaten der 4. Internationalen Filmfestspiele; Aufsteller mit Fotos und Schrift auf einem Platz; Delegationen; die sowjetische Schauspielerin Tatjana Jewgenjewna Samoilowa mit der schwedischen Kollegin Marina Vlady im Gespräch; vollbesetzter Kinosaal im Kongresspalast des Kreml; Teil des offiziellen Vorspanns der Filmfestspiele; Fotos: von Marina Vlady; und aus Spielfilmen; u.a. mit Sofia Loren; Marcello Mastroianni; dem DDR-Schauspieler Klaus-Peter Thiele in "Die Abenteuer des Werner Holt"; bzw. dem sowjetischen Darsteller Sergo Alexandrowitsch Sakariadse in "Der Vater des Soldaten"; Fotos aus dem sowjetischen Spielfilm "Krieg und Frieden"; u.a. mit der jungen Darstellerin Ljudmila Michailowna Saweljewa als Natascha; Autogrammjäger auf der Straße; u.a. beim DDR-Schauspieler Erwin Geschonneck; Pressekonferenz der DDR-Delegation mit dem Stellvertreter des Ministers für Kultur und Leiter der Hauptverwaltung Film, Günter Witt; Monica Woytowicz und Manfred Karge; sowie Klaus-Peter Thiele; Empfang der DDR-Delegation; unter Teilnahme des sowjetischen Vorsitzenden des Staatlichen Filmkomitees der UdSSR, A.W. Romanow; der DDR-Schauspielerin Christine Laszar und des sowjetischen Kosmonauten Andrijan Grigorjewitsch Nikolajew

"Reportage"

6. Gastspiel des "Zirkus Busch" mit 130 Wagen in der DDR: Teil des Daches vom Zirkuszelt und der Leuchtreklame "Busch"; Artisten zwischen den Wohnwagen; u.a. ein Clown auf einem Esel; ein kleiner Junge mit einem Hündchen; ein kleines Mädchen mit ihrer Puppe schleicht sich ins Zelt; ein Mitarbeiter schaut durch einen Spalt; in der Manege: die "Ikaris"; Siegfried und Helga mit ihren fünf indischen Elefanten; zwei Clowns auf einem Gerüst, einer schaukelt an Hosenträgern; Hanno Coldan mit der in der Welt größten Gruppe Schwarzer Panther; das erleuchtete Zirkuszelt "Busch" am Abend

"Sport"

7. Kreisspartakiade der Kinder und Jugendlichen in Berlin-Köpenick: Wettbewerbe im Laufen; Handballspiel etc. bei der Köpenicker Kreisspartakiade; Hochsprung; Beifall der Zuschauer; Auszeichnung zweier Mädchen

Die beiden Mittel- und Langstreckenläufer Ron Clarke, Australien, und Michel Jazy, Frankreich, bei einem Rekordversuch nach einem Ausdauertraining mit Sauerstoffausgleich in Neuseeland: 3000 m-Lauf von Ron Clarke und Michel Jazy in Melun; anfeuernde Zuschauer; Sieg von Michel Jazy mit neuem Weltrekord in 7 min 49 sec

Neue 100 m-Rekordzeit der Frauen mit 11,1 sec. durch die polnischen Sprinterinnen Ewa Klobukowska und Irena Kirszenstein in Prag: 100 m-Lauf in Prag mit den polnischen Sprinterinnen Ewa Klobukowska und Irena Kirszenstein; beide überqueren gleichzeitig mit neuem Weltrekord von 11,1 sec. den Zielstreifen; sie gratulieren sich; an einer Anzeigetafel "11,1"; Beifall der Zuschauer; beide Läuferinnen verlassen das Stadion; nochmals die Anzeigetafel "Rekord 11,1"; beide gratulieren sich erneut nach der Auszeichnung auf dem Podest; Ewa Klobukowska winkt

menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram