DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der Hase im Rausch

Regie: Werner Krauße, fa, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1986 - 1987

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
309
Trickart
Puppentrickfilm
Englischer Titel
The Hare's Buzz
Anlaufdatum
Literarische Vorlage
Michalkow, Sergej: "Der Hase im Rausch", Fabel

Kurzinhalt

Ein Hase hat beim Fest gehörig über den Durst getrunken, wird laut und hält prahlerische Reden. Der Löwe packt ihn am Kragen. Beinahe wäre es um den Prahlhans geschehen gewesen, aber ihm fallen im rechten Augenblick Schmeicheleien ein, die den Löwen dazu bewegen, von ihm abzulassen.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstab

Regie
  • Werner Krauße
Drehbuch
  • Werner Krauße
Kamera
  • Siegfried Jung
Schnitt
  • Renate Ritter
Dramaturg
  • Rudolf Thomas
Komponist
  • Jörg Naßler
Ton
  • Manfred Mammitzsch
Produktionsleitung
  • Helga Kurth
Gestaltung
  • Michael Baumann
Animation
  • Eberhard Klotzsche
Sprecher
  • Wolfgang Gorks
  • Walter Niklaus
  • Roswitha Reimann
  • Achim Schmidtchen
  • Joachim Zschocke

Kurzinhalt (English)

After drinking too much at a party, a hare gives loud and staggering speeches. Suddenly, a lion grabs the hare! Just in time, the hare flatters the lion, who is moved by his words and lets the hare go.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel