DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der lange Ritt zur Schule

Regie: Rolf Losansky, 83 Min., fa, Spielfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Spielfilme, 1981

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
2291
Englischer Titel
The Long Ride To School
Premierendatum
Anlaufdatum
Literarische Vorlage
Holtz-Baumert, Gerhard: "Der Lange Ritt zur Schule", Kinderbuch
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa
Filmplakat zu "Der lange Ritt zur Schule"

Kurzinhalt

Der zehnjährige Alex sieht heimlich einen Western im Fernsehen, und ehe er sich’s versieht, stehen die Westernhelden in seinem Wohnzimmer. Sie drohen, das Spartakiade-Gold, das er noch zu gewinnen denkt, zu stehlen. Am Morgen verwandeln sich sein Fahrrad in einen Mustang und der Weg zur Schule in ein Westernabenteuer, bei dem sich die Lehrer in Indianer oder Cowboys und die Klassenleiterin in eine Saloon-Dame verwandeln. Gemeinsam mit seinem Helden, dem Roten Milan, erobert er das Spartakiade-Gold, das er an die bösen Gegner eingebüßt hat, zurück. Das alles dauert ziemlich lange, und so kommt Alex wieder einmal zu spät zur Schule. Eifrig erklärt er dem Direktor die Ursachen - und der sieht plötzlich auch einen Mustang im Flur stehen.

(Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)

Filmstill zu "Der lange Ritt zur Schule"

(R: Rolf Losansky, 1981) Fotograf: Heinz Pufahl

Filmstill zu "Der lange Ritt zur Schule"

(R: Rolf Losansky, 1981) Fotograf: Heinz Pufahl

Filmstab

Regie
  • Rolf Losansky
Drehbuch
  • Rolf Losansky
Kamera
  • Michael Göthe
  • Helmut Grewald
Schnitt
  • Ursula Zweig
Darsteller
  • Frank Träger (Alex)
  • Iris Riffert (Maren)
  • Klaus Piontek (Direktor)
  • Barbara Schnitzler (Lehrerin)
  • Dieter Franke (Hausmeister)
  • Gojko Mitic (Sportlehrer Geisel/Roter Milan)
  • Fritz Marquardt (Pferdekrüger)
  • Leon Niemczyk (Die Bösen)
Regieassistenz/ Co-Regie
  • Dirk Jungnickel
  • Martina Schulze
Kameraassistent
  • Heinz Pufahl
Szenarium
  • Günter Karau
  • Gisela Karau
Szenenbild
  • Jochen Keller
Dramaturg
  • Anne Pfeuffer
Komponist
  • Karl-Ernst Sasse
Musikinterpret
  • Jiri Brabec
  • The Country Beat
Kostüm
  • Joachim Dittrich
Maske
  • Karin Menzel
DEFA-Fotograf
  • Heinz Pufahl
Synchronisation (Sprecher)
  • Hartmut Beer (Die Bösen)
  • Heinz Behrens (Die Bösen)
  • Fred Delmare (Die Bösen)
  • Ellen Hellwig (Mutter)
  • Rolf Hoppe (Die guten Reiter)
  • Dieter Jäger (Die guten Reiter)
  • Thomas Kästner (Sportlehrer Geisel/Roter Milan)
  • Klaus Manchen (Bullenjack)
  • Jörg Panknin (Die guten Reiter)
  • Günter Schubert (Vater)
  • Petr Skarke (Die guten Reiter)
  • Alfred Struwe (Die guten Reiter)

Kurzinhalt (Weitere Sprachen)

Il piccolo Alex guarda di nascosto un film western, quando, all'improvviso, gli eroi televisivi si materializzano nel suo salotto minacciando di rubargli la medaglia d'oro, che Alex pensa di vincere ai campionati juniores. L'indomani la sua bicicletta si tramuta in un cavallo Mustang e il tragitto per andare a scuola in un'avventura in stile Western: gli insegnanti diventano indiani o cowboy, mentre la direttrice si trasforma nella cameriera di un saloon. Assieme al suo eroe, il nibbio reale, Alex riconquisterà la medaglia d'oro. La lunga avventura lo farà arrivare tardi a scuola. Sentendo il suo racconto, anche al direttore sembrerà di vedere un cavallo nel corridoio. (Italienisch)

Alex, 10 ans, regarde secrètement un western à la télévision, quand soudain, les héros du western se retrouvent dans son salon. Ils menacent de voler l'or des jeux spartiates, qu'il pensait gagner. Le lendemain, le vélo d'Alex se transforme en mustang et le chemin de l'école en une aventure digne d'un western, dans lequel les profs sont des Indiens ou des Cowboys et les maitresse des serveuses de saloon. Avec son héro, Alex décroche l'or des jeux spartiates. Bien évidemment, tout ceci dure longtemps et Alex arrive à nouveau en retard à l'école. Il s'empresse d'expliquer au directeur les raisons de son retard lorsque soudain, ce dernier aperçoit également un mustang dans le couloir de l'école. (Französisch)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel