DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

ESÖS VASARNAP

Ein verregneter Sonntag

Regie: Márton Keleti, Schwarz-Weiß, Spielfilm
Ungarn
Hunnia Filmstudio, Budapest, 1962
DEFA-Studio für Synchronisation

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
2773
Anlaufdatum
Erstsendedatum

Kurzinhalt (Deutsch)

Eine Gruppe von Oberschülerinnen will an den Weltfestspielen in Helsinki teilnehmen. Gemeinsam üben sie ein Musikstück ein, um die Ausscheidungskämpfe mit Ehre zu bestehen.

Leider werden ihre Anstrengungen behindert, denn der Techniker, der den polytechnischen Unterricht leitet, verliebt sich in eines der Mädchen. Sie erwidert die Liebe, doch tritt er ihr entschieden zu nahe.Enttäuscht wendet er sich einem anderen Mädchen der Gruppe zu, deren leichtfertiges Verhalten die Teilnahme des ganzen Ensembles verhindert.

Der Techniker erkennt, dass dieses Abenteuer ihn für immer seine wahre Liebe kosten könnte und versucht alles, den Fehler rückgängig zu machen.

Filmstab

Regie
  • Márton Keleti
Synchronisation (Regie)
  • Irene Jeney
Synchronisation (Autor)
  • Annette Ihnen
Synchronisation (Sprecher)
  • Heidi Pfanne (Agi)
  • Erik Veldre (Pali)
  • Angelica Domröse (Olga)
  • Doris Abeßer (Vilma)
  • Katharina Lind (Erzsi)
  • Klaus Bergatt (Janczi)
  • Walter Richter-Reinick (Vater)
  • Helga Raumer (Mutter)
  • Gisela Rimpler (Lehrerin)
Synchronisation (Ton)
  • Heinz Baldin
Synchronisation (Schnitt)
  • Gerti Dressel

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram