DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Hugo Leichtsinn geht um

Regie: Hans-Ulrich Wiemer, fa, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1963

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
121
Trickart
Zeichentrickfilm
Sonstiger Titel
Serie: Hugo Leichtsinn geht um, Folge 3
Anlaufdatum

Kurzinhalt

Im Lokal "Zum durstigen Reh" sitzen vier Herren in fröhlicher Runde. Es wird wacker drauflosgezecht und der Gesang wird immer hemmungsloser. Um Mitternacht steigen die vier auf ihre Räder, um nach Hause zu trudeln. Da sie nebeneinander fahren, können sie einem entgegenkommenden Wagen und der Katastrophe nicht mehr ausweichen.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstab

Regie
  • Hans-Ulrich Wiemer
Drehbuch
  • Hans-Ulrich Wiemer
Kamera
  • Heinz Unger
Schnitt
  • Lies Künzelmann
Dramaturg
  • Rudolf Thomas
Komponist
  • Hans-Hendrik Wehding
Sprecher
  • Horst Schulze

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel