Filmstill zu VORSPIEL

DEFA-Filme im Hofkino.Berlin


Hofkino.Berlin, FMP 1

Fünf DEFA-Kinoabende sind zum 75. DEFA-Jubiläum unter freiem Himmel im Hofkino.Berlin zu erleben.

Erneut richtet die DEFA-Stiftung zusammen mit dem Hofkino.Berlin  DEFA-Filmabende unter freiem Himmel im Innenhof des Franz-Mehring-Platz 1 aus. Die Veranstaltungen finden alle zwei Wochen dienstags statt.

Zum Auftakt läuft am 6. Juli Peter Kahanes Jugendfilm VORSPIEL (1987) mit Hendrik Duryn, Susanne Hoss, Antje Strassburger, Ahmed Meshgara und Hermann Beyer in den Hauptrollen. Der Einlass beginnt um 20:45 Uhr, der Film startet um 21:45 Uhr. Zu Gast sind Regisseur Peter Kahane und Schauspieler Hermann Beyer. Am 20. Juli folgt ein Filmabend für Jürgen Böttcher, der am 8. Juli seinen 90. Geburtstag feiert. Neben Jürgen Böttchers RANGIERER (1984) wird STRAWALDE. EIN LEBEN IN BILDERN (2021) von Johannes Blume seine Kinopremiere feiern. Blume, der am Veranstaltungsabend zu Gast sein wird, gelang ein einfühlsamer Porträtfilm über den bekannten Maler und Filmemacher. Auch der dritte Filmabend widmet sich am 3. August dem DEFA-Dokumentarfilm: Präsentiert werden mit 35 FOTOS (1984) und SPERRMÜLL (1990) zwei Filme von Helke Misselwitz. Die Regisseurin und Kameramann Thomas Plenert werden zu Gast sein. An beiden Dokumentarfilmabenden beginnen die Filmvorführungen um 21:30 Uhr; Einlass ab 20:30 Uhr. Am 17. August wird Roland Gräfs Spielfilm FALLADA – LETZTES KAPITEL (1988) präsentiert. Den Abschluss bilden am 31. August zwei Filme von Winfried Junge – FILMSOMMERLICHES (1965) und DER TAPFERE SCHULSCHWÄNZER (1967). Neben den Junges werden Komponist Peter Gotthardt, der wenige Tage zuvor seinen 80. Geburtstag feiert, und Filmkind André Kallenbach als Gäste erwartet.

Tickets können an der Abendkasse vor Ort oder im Vorverkauf über das b-ware!ladenkino  erworben werden. Ein Zugang zur Veranstaltung ist mit Vorlage eines aktuellen negativen Covid19-Schnelltests, einem Impfnachweis oder einer Bescheinigung über eine überstandene Covid19-Infektion möglich.

Programmübersicht

  • Dienstag, 6. Juli 2021: VORSPIEL (R: Peter Kahane, 1987)
    Gäste: Peter Kahane und Hermann Beyer
    Einlass: 20:45 Uhr
    Filmgespräch: 21:15 Uhr
    Filmstart: 21:45 Uhr
  • Dienstag, 20. Juli 2021: RANGIERER  (R: Jürgen Böttcher, 1984) und STRAWALDE. EIN LEBEN IN BILDERN (R: Johannes Blume, 2021)
    Gäste: Jürgen Böttcher (angefragt) und Johannes Blume
    Einlass: 20:30 Uhr
    Filmgespräch: 21:00 Uhr
    Filmstart: 21:30 Uhr
  • Dienstag, 3. August 2021: 35 FOTOS  (R: Helke Misselwitz, 1984) und SPERRMÜLL (R: Helke Misselwitz, 1990)
    Gäste: Helke Misselwitz und Thomas Plenert
    Einlass: 20:30 Uhr
    Filmgespräch: 21:00 Uhr
    Filmstart: 21:30 Uhr
  • Dienstag, 17. August 2021: FALLADA - LETZTES KAPITEL (R: Roland Gräf, 1988)
    Einlass: 20:15 Uhr
    Filmstart: 21:15 Uhr
  • Dienstag, 31. August 2021: FILMSOMMERLICHES (R: Winfried Junge, 1965) und DER TAPFERE SCHULSCHWÄNZER (R: Winfried Junge, 1967)
    Gäste: Barbara und Winfried Junge, Peter Gotthardt und André Kallenbach
    Einlass: 19:45 Uhr
    Filmgespräch: 20:15 Uhr
    Filmstart: 20:45 Uhr
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram