DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Der Wettlauf

Regie: Günter Rätz, fa, Animationsfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Trickfilme, 1962

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
165
Trickart
Puppentrick
Sonstiger Titel
Serie: Filopat und Patafil
Anlaufdatum
Veröffentlichungen
DVD: ICESTORM Entertainment GmbH / www.spondo.de/defa

Kurzinhalt

Die Drahtmännchen Kurz und Lang wollen um die Wette laufen. Als Ziel wählen sie einen Baum am Horizont. Während Kurz sich auf den Lauf vorbereitet, misst Lang die Rennstrecke ab. Dabei zieht er unbemerkt einen Wassergraben quer durch die Laufbahn. Der Start erfolgt. Kurz und Lang liegen zunächst gleichauf, doch am Wassergraben springt Lang hinüber und Kurz bleibt betrübt am Rand stehen. Der strahlende Sieger heißt Lang. Kurz ruft den unfairen Lang zu einem zweiten Wettlauf auf. Diesmal zieht Kurz den Wassergraben breiter. Wieder fällt der Startschuß. Lang behindert zwar seinen Gegner beim Lauf, hat aber am Wassergraben das Nachsehen. Kurz springt hinein und schwimmt hinüber. Lang kann sich nur mit Mühe an Land retten. Vom Grabenrand aus muß er sehen, wie Kurz als Sieger ins Ziel läuft.

(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955-1990)

Filmstab

Regie
  • Günter Rätz
Drehbuch
  • Günter Rätz
Kamera
  • Helmut May
Schnitt
  • Anita Mauksch
Dramaturg
  • Klaus Rümmler
Komponist
  • Addy Kurth
Produktionsleitung
  • Gisela Hammer

Auszeichnungen

  • II. Internationaler UNIATEC-Kongress Moskau (1962): Diplom

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel