DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Es ist eine alte Geschichte

Regie: Lothar Warneke, 89 Min., sw, Spielfilm
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
DEFA-Studio für Spielfilme, 1972

Film-Videoformat
35 mm
Länge in m
2439
Sonstiger Titel
Fis-Moll; Gruppe fis-moll (Studenten)
Englischer Titel
It´s An Old Story
Premierendatum
Anlaufdatum

Kurzinhalt

Der Alltag einer Gruppe von Medizinstudenten der Leipziger Karl-Marx-Universität. Vorlesungen, Prüfungen, persönliche Probleme. Die anderen helfen. Britta, die ihren Schauspielerberuf aufgegeben hat, um noch einmal von vorn anzufangen, fragt sich, ob diese Entscheidung richtig war. Udo liebt Tini, mit der sich sein Freund Tommy verloben will. Und Tini fragt sich, ob Tommy der Richtige ist, oder vielleicht doch Udo. Der läuft vor seinen Problemen davon, trampt an die Ostsee, kommt mit der Einsicht zurück, daß Flucht keine Lösung ist. Er wirbt um Tini, die sich wohl für keinen von beiden entscheiden wird.

(Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)

Filmstab

Regie
  • Lothar Warneke
Drehbuch
  • Lothar Warneke
Kamera
  • Claus Neumann
Schnitt
  • Erika Lehmphul
Darsteller
  • Katharina Thalbach (Tini)
  • Cox Habbema (Britta)
  • Benjamin Besson (Udo)
  • Christian Steyer (Tommy)
  • Peter Aust (Dr. Lindenhagen)
  • Uta Schorn (Dörte)
  • Claudia Ottmann (Gisa)
  • Rainer Toporski (Herbert)
  • Reiner Horst Scheibe (Roland)
  • Gert Gütschow (Stechapfel)
  • Walter Bechstein (Lehmann)
  • Ingeborg Ottmann (Frau Hüttenrauch)
  • Ruth Kommerell (Tommys Mutter)
  • Mathias Paarsch (Franz)
  • Hans-Peter Valenta (Friedrich)
Regieassistenz/ Co-Regie
  • Elke Niebelschütz
Szenarium
  • Hannes Hüttner
Szenenbild
  • Marlene Willmann
Dramaturg
  • Christel Gräf
Komponist
  • Uve Schikora
Kostüm
  • Maria Welzig
Maske
  • Bernhard Schlums
  • Regina Teichmann
DEFA-Fotograf
  • Frank Bredow

Kurzinhalt (Englisch)

A classic love triangle is transposed onto the lives of three medical students in Leipzig. Udo loves Tini, his friend Tommy’s fiancée. Tini is torn between choosing one man over the other. Meanwhile, Britta has renewed her studies after giving up on acting, and wonders if she has made the right decision. Inspired by a poem from the great Heinrich Heine.

Kurzinhalt (Weitere Sprachen)

Il film racconta la storia di un gruppo di studenti di medicina dell'Università Karl Marx di Lipsia. Britta, che ha rinunciato a fare l'attrice per riprendere a studiare, si chiede se abbia preso la giusta decisione. Udo è innamorato di Tini, che sta per fidanzarsi con il suo amico Tommy. Tini a sua volta si chiede se Tommy sia veramente quello giusto. Udo, per sfuggire ai suoi problemi, arriva in autostop fino al Mar Baltico, dove capisce che fuggire non serve a niente. Rientrato a Lipsia, cerca di conquistare Tini, che non sa quale dei due pretendenti scegliere. (Italienisch)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram