Filmstill zu "Seitensprung"

29. Filmkunstfest MV


Filmpalast Capitol Schwerin

Das FILMKUNSTFEST Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin präsentiert in seiner 29. Ausgabe vom 30. April bis 5. Mai auch einige DEFA-Produktionen.

Bereits im Vorfeld findet am 25. April das traditionelle Warm-up im Verlagsgebaude der Schweriner Volkszeitung statt. Vorgestellt wird der DEFA-Film HOSTESS (Rolf Römer, 1975), als Gast wird Haupdarstellerin  Annekathrin Bürger erwartet. Der Ehrenpreis des Festivals, der Goldene Ochse, geht im Rahmen der Preisverleihung an die Schauspielerin Katharina Thalbach, die bei der DEFA u. a. in den Egon-Günther-Filmen LOTTE IN WEIMAR (1975) und DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHERS (1976) sowie in Iris Gusners Märchen-Adaption DAS BLAUE LICHT (1975) mitwirkte. Im Rahmen einer Hommage an die Schauspielerin ist der Siegfried-Kühn-Film DIE LÜGNERIN (1991/92) zu sehen.

In der DEFA-Sektion läuft  zudem erstmals die neu digitalisierte Fassung des zum Teil in Schwerin gedrehten DEFA-Films SEITENSPRUNG (1979) von Evelyn Schmidt. Unser Partner Icestorm plant parallel zum Festival eine DVD-Veröffentlichung des Films. Gezeigt werden außerdem die DEFA-Filme DAS FAHRRAD (Evelyn Schmidt, 1981) und LISSY (Konrad Wolf, 1957). Erneut verleiht die DEFA-Stiftung einen mit 4.000 Euro dotierten Förderpreis.

DEFA-Filme im Programm

  • 25. April 18:00 Uhr: HOSTESS im Verlagsgebäude der Schweriner Volkszeitung
  • 2. Mai 17:15 Uhr: LISSY im Filmpalast Capitol Schwerin
  • 2. Mai 19:30 Uhr: DAS FAHRRAD im Filmpalast Capitol Schwerin
  • 3. Mai 17:00 Uhr: SEITENSPRUNG im Filmpalast Capitol Schwerin
  • 4. Mai 14:30 Uhr: DAS FAHRRAD im Filmpalast Capitol Schwerin
  • 4. Mai 19:30 Uhr: DIE LÜGNERIN im Filmpalast Capitol Schwerin
  • 5. Mai 14:30 Uhr: SEITENSPRUNG im Filmpalast Capitol Schwerin

Das vollständige Programm finden Sie auf der Seite des Festivals: www.filmkunstfest-mv.de 

Filmstill zu "Seitensprung"

Uwe Zerbe und Renate Geißler in SEITENSPRUNG (R: Evelyn Schmidt, 1979) Fotografen: Frank Bredow, Klaus Goldmann

Filmstill zu "Das Fahrrad"

Anke Friedrich und Heidemarie Schneider in DAS FAHRRAD (R: Evelyn Schmidt, 1981) Fotograf: Dietram Kleist

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram