DEFA-Stiftung

Filmdatenbank

Zurück

Grube Morgenrot

Regie: Wolfgang Schleif, Erich Freund, 88 Min., Schwarz-Weiß, Spielfilm
Deutschland (Sowjetische Zone)
DEFA-Studio für Spielfilme, 1948

Film-/Videoformat
35 mm
Länge in m
2413
Englischer Titel
The Morgenrot Mine
Premierendatum
Anlaufdatum (für Kino)

Kurzinhalt (Deutsch)

In der Zeit der großen Weltwirtschaftskrise soll die Grube "Morgenrot" wegen Unrentabilität geschlossen werden. Der junge Bergmann Ernst, gerade mit bestandenem Steigerexamen nach Hause gekommen, setzt sich an die Spitze des Widerstands der Kumpel. Im Einsatz der aus Sicherheitsgründen verbotenen Schrämmaschine sieht er die einzige Möglichkeit der Kostensenkung. Als ein Unglück passiert, schiebt man die Schuld auf Ernst, doch die Arbeiter stellen sich hinter ihn. Nun greift die Grubenleitung zu einem raffinierten Mittel. Sie schenkt den Arbeitern die Grube - in dem Wissen, daß sie im harten Konkurrenzkampf nicht mithalten kann. Ernst sieht das voraus, doch die Kumpel verstehen ihn nicht. Nach siebzig Tagen müssen sie ihre Grube wegen Geldmangels schließen. - 1945 wird Ernst, von den Nazis ins KZ geworfen, zum Leiter des Bergwerks berufen.

(Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)

Filmstab

Regie
  • Wolfgang Schleif
  • Erich Freund
Drehbuch
  • Joachim Barckhausen
  • Alexander Graf Stenbock-Fermor (Pseudonym: Peter Lorenz)
  • E.W. Fiedler
Kamera
  • E.W. Fiedler
  • Alfred Westphal
Schnitt
  • Hermann Ludwig
Darsteller
  • Aribert Grimmer (Himmelsziege)
  • Claus Holm (Ernst Rothkegel)
  • Hans Klering (Henschel)
  • Albert Venohr (Wagner)
  • Johannes Bergfeldt (auch: Bergfeld) (Schäfer)
  • Karl Hellmer (Buckel-Jakob)
  • Arno Paulsen (Gomolla)
  • Lothar Firmans (Direktor Hoffmann)
  • Gertrud Boll (Fräulein Gerner, Direktor Hoffmanns Sektretärin)
  • Oskar Kaesler (Dr. Becker)
  • Gustav Wehrle (Betriebsleiter)
  • Fred Mahr (Ingenieur)
  • Hans Emons (Boxer)
  • Charlotte Küter (Frau vom Boxer)
  • Lotte Loebinger (Frau Rothkegel)
  • Magdalena von Nußbaum (Frau Gomolla)
  • Maria Rouvel (Ilse Gomolla)
  • Gisela Trowe (Hertha Rothkegel)
  • Walter Weinacht (Vater Bautzmann)
  • Max Kühne (Bergrat)
  • Erwin Jander (Junger Kumpel)
  • Kurt Apitius (Polizeihauptmann)
  • Josef Tietze (Maschinist)
  • Rolf Defrank (Junger Soldat)
  • Kläre Dieme (Arbeiterfrau)
  • Erik von Loewis (Journalist)
  • Franz Bachmann (Direktor)
  • Curt Meisner (Journalist)
  • Alfons Schreiber (Kumpel)
  • Jean Brahn
  • Ludwig Holler (Nervöser Beamter)
  • Curt Trepte (Gewerkschaftler)
  • Otto Bürkelbach (Polizist)
  • Hildegard Bernhardt (Arbeiterfrau)
Regieassistenz/ Co-Regie
  • Joachim Kunert
Szenenbild
  • Franz F. Fürst
Dramaturg
  • Gerhard Born
Komponist
  • Wolfgang Zeller
Ton
  • Karl Tramburg
Kostüm
  • Fleischer
Maske
  • Friedrich (auch: Fritz) Havenstein
Produktionsleitung
  • Adolf Hannemann
DEFA-Fotograf
  • Heinz Czerwonski

Auszeichnungen

  • Nationalpreis III. Klasse (1095): für Kamera - E.W. Fiedler
  • IV. Internationales Filmfestival Marienbad (1949): Ehrende Anerkennung für die Autoren

Kurzinhalt (Weitere Sprachen)

In piena crisi economica la cava "Morgenrot" non è abbastanza redditizia. Il giovane Ernst, neolaureato in ingegneria mineraria, guida la rivolta dei minatori, contrari alla chiusura. Per diminuire i costi, decide di tornare a impiegare la sottoescavatrice, vietata per problemi di sicurezza. Di fronte a una sciagura, tutta la colpa viene scaricata su Ernst, ma i minatori si schierano con lui, difendendolo. La direzione decide, dunque, di regalare la cava agli operai, sapendo perfettamente che non riusciranno mai a tener testa alla concorrenza. Ernst riconosce subito il tranello. I suoi colleghi non vogliono dargli ascolto, ma dopo 70 giorni, sono costretti a chiudere la miniera. Nel 1945 Ernst, deportato dai nazisti in un campo di concentramento, dovrà lavorare come responsabile di una miniera. (Italienisch)

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram