Filmstill aus "Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann"

DVD Prenzlauer Berginale

Begleitend zur diesjährigen Ausgabe des Stadtteil-Filmfests „Prenzlauer Berginale“ erscheint eine gleichnamige DVD-Edition, die den Berliner Stadtteil als beliebte Filmkulisse würdigt.

Neben bekannten Spielfilmen wie BERLIN – ECKE SCHÖNHAUSER... (1957) oder SOLO SUNNY (1979) entstand im Kiez eine Reihe an Dokumentarfilmproduktionen der DEFA. Die DVD enthält u.a. Günter Jordans EINMAL IN DER WOCHE SCHREIN (1982), Heiner Müllers SPIELPLATZ (1965), Lew Hohmanns ASCHERMITTWOCH (1989), Alfons Machalz’ DAS GASWERK (1982) und NEUE ADRESSE: THÄLMANNPARK (1987) sowie Jörg Foths TUBA WA DUO (1989).

Das Filmfest findet in diesem Jahr vom 10. bis 31. März immer dienstags ab 19:30 Uhr im Berliner Kino Babylon statt. Präsentiert werden unter anderem Herrmann Zschoches  BÜRGSCHAFT FÜR EIN JAHR (1981) und Helke Misselwitz’ WER FÜRCHTET SICH VORM SCHWARZEN MANN (1989).

Weitere Informationen zum Filmfest finden Sie unter folgendem Link: https://www.prenzlauerberginale.berlin/ , zur Begleit-DVD unter https://www.prenzlauerberginale.berlin/product-page/dvd-prenzlauerberginale .

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzhinweise

Verstanden
menu arrow-external arrow-internal camera tv print arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top arrow-link sound display date facebook facebook-full range framing download filmrole cleaning Person retouching scan search audio twitter cancel youtube instagram